Bunny

Wir verhalten uns im Laufe unseres Lebens wie ein Elefant im Porzellanladen. Ein Knacks hier, ein Fehltritt dort; richten Schäden bei uns selbst und anderen Menschen an.

Die Schwierigkeit liegt darin, den Schaden bei  anderen oder bei sich selbst zu begrenzen.

Manchmal werden wir von dem Schaden überrascht. Manchmal denken wir, wir könnten den Schaden reparieren. Und manchmal können wir den Schaden nicht einmal sehen.

Wir sind alle irgendwie beschädigt, so wie es aussieht. Einige mehr als andere. Wir tragen die Schäden aus unserer Kindheit mit uns herum. Und dann, wenn wir älter sind teilen wir so gut aus, wie wir können. Letzen Endes richtet jeder von uns mal Schaden an. Und dann machen wir uns an die Arbeit, und versuchen zu reparieren, was zu reparieren geht.

11.3.07 10:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Designed By
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Seite 4
Seite 3
Seite 2
Seite 1
Seite 5